Juli 2013

Bücher rund um die Uhr

tolino kleinDas Team der Beverunger KÖB schaut mit Blick auf die Ergebnisse des vergangenen Jahres zuversichtlich in die Zukunft. Aufgrund der großen Nachfrage, vor allem an Krimis und Romanen, gibt es nun eine große Auswahl an neuem Lesestoff, wie z. B. Marten’t Hart, Magdalena/Marc Elsberg, ZERO/Per J. Andersson, Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis Schweden fuhr.

Mit dem Angebot der E-Book-Ausleihe hat die KÖB rund um die Uhr sieben Tage die Woche geöffnet. Ansonsten haben sich die Öffnungszeiten Sonntag 10-11 Uhr, Dienstag 15-17 Uhr, Mittwoch 10-11 Uhr und Donnerstag 17-18.30 Uhr bewährt.

Noch bis Ende April erwartet unsere Nutzer eine bunt gemischte Präsentation von Büchern rund um Ostern und die Feier der Erstkommunion.

KÖB-Lesespaß-Aktion im März

woelfe

Die nächste Lesespaß-Aktion findet am Samstag, den 25.03.2017 zur gewohnten Zeit von 15.30 - 17.00 Uhr statt. Auf dem Programm steht das Bilderbuch "Wölfe gibt`s doch gar nicht!". Es erzählt von zwei Zicklein, die wie alle Kinder Gruselgeschichten lieben! Am liebsten die vom bösen Wolf! Aber mitten beim Vorlesen sind draußen unheimliche Geräusche zu hören. Der Wolf? „Aber Wölfe gibt’s doch gar nicht vor dem Haus“, beruhigt Papa. Oder etwa doch?...

Um Anmeldung wird gebeten!

der circle

Unser Tipp für Sie

KÖB-Mitarbeiterin Ursula Henkenius empfiehlt:

Der Circle

von Dave Eggers

Huxleys "Schöne neue Welt" reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim "Circle", einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz - so ein Ziel der "drei Weisen", die den Konzern leiten - wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Be
gegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ...
Mit seinem neuen Roman "Der Circle" hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachden-ken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen.

Verlagsinformation

KÖB-Lesespaß-Aktion ren-tiert sich

Wie der Besuch vom St. Nikolaus ist auch eine Extra-Lesespaß-Aktion der KÖB in der Vorweihnachtszeit ein fester Programmpunkt im Beverunger Familienzentrum "Die Brücke". Die zusammen betrachtete Geschichte "Ein wunderbarer Weihnachtswunsch" nahm die Kindergartenkinder mit auf ein Winterabenteuer in Skandinavien vor langer Zeit. Manch einer wäre gerne anstelle Anjas auf dem Rücken eines Rentiers durch tief verschneite Landschaften geritten und dem Weihnachtsmann höchstpersönlich begegnet. Fasziniert von der glitzernden Winterwelt erzählten sie von selbst die Geschichte weiter und schulten so ganz nebenbei ihre Sprach- und Kommunikationsfähigkeit. Nach der gemeinsamen Bildbetrachtung bastelten die kleinen Leseratten ein Rentier zum Mitnehmen - wie im Buch mit weihnachtlich geschmücktem Geweih. Das KÖB-Team ist sich sicher, dass auch diese Lesespaß-Aktion sich wieder "ren-tiert" hat. Die nächste Lesespaß-Aktion findet Ende Januar wieder in den Räumlichkeiten der KÖB statt.

lesespass 2016 12

15.12.2016

"Lesestart"-Sets für Beverunger Erstklässler

Reges Treiben herrschte in der letzten Woche im Haus "An der Kirche 7": Die 84 Kinder der vier ersten Grundschulklassen am Hauptstandort Beverungen waren zu einer Stippvisite in der Beverunger KÖB erschienen. Dort erhielten sie die von der "Stiftung Lesen" gesponserten "Lesestart"-Sets. Aber bevor es so weit war, erhielten die kleinen Büchereibesucher eine kurze Einweisung in die "Bücherei-Geheimnisse", wie z.B. Buchrücken und Fristenzettel. Es zeigte sich - sehr zur Freude der KÖB-Mitarbeiterinnen Hildegunde Grabe-Dragan und Imhild Pissors, dass viele Kinder noch einiges von ihren Besuchen zur Kindergartenzeit im Rahmen der Aktion "Ich bin bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" wussten. Da zu jedem Büchereibesuch auch das Vorlesen gehört, bekamen die Erstklässler im Anschluss noch eine Kostprobe in Form einer Bildwort-Geschichte aus dem Buch "Meine ersten Leseabenteuer". Dieses Vorlesebuch sowie ein mehrsprachiger Vorlese-Ratgeber für Eltern mit Kindern in der ersten Klasse gehört zu dem "Lesestart"-Set, das die I-Dötze begeistert zum Abschluss ihrer Stippvisite in Empfang nahmen.

 lesestart sets 2016

Bild: Die Klasse 1a mit ihrem Klassenlehrer Matthias Benz und den KÖB-Mitarbeiterinnen Irmhild Pissors und Hildegunde Grabe-Dragan.

28.10.2016

Weiterlesen ...

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon das E-Book Angebot der KÖB Beverungen?

libell e

Kontakt

Kath. öffentliche Bücherei
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.00 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.00 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top