Juli 2013

KÖB-Lesespaß-Aktion im Januar

"Was ist bloß mit Gisbert los?". Zu diesem Bilderbuchtitel lädt die Beverunger KÖB zu ihrer ersten Lesespaß-Aktion im neuen Jahr am Samstag, 28.01.2017 von 15.30 -17.00 Uhr ein. Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung für Kinder im Kindergartenalter steht eine Giraffe namens Gisbert: Er hat viele Freunde und fühlt sich eigentlich sehr wohl in seiner Giraffenhaut. Eines Tages hört er jedoch, wie hinter seinem Rücken zwei Hyänen über seine braunen Flecken tuscheln ...

Um besser planen zu können, ist eine Voranmeldung wünschenswert.

Unser Tipp für Sie

KÖB-Mitarbeiterin Sabine Westphal empfiehlt:

Tiere essen

von Jonathan Safran Foer

Essay über die Hintergründe von Nutztierhaltung und Fleischverzehr

Jonathan Safran Foer hat mit seinem glänzend geschriebenen Buch "Tiere essen" eine wichtige Diskussion angestoßen: Ist es ethisch, Fleisch zu essen? Foer war früher ein immer-mal-wieder-Vegetarier. Als er Vater wurde, begann er, sich ausführlicher mit dem Thema Ernährung zu befassen. Er recherchierte jahrelang über landwirtschaftliche Nutztierhaltung, sprach mit Farmern und las für sein Buch zahlreiche Studien. In acht Kapiteln gibt er dem Leser fundierte Antworten auf die Fragen, was Fleisch ist, wo es herkommt, wie es produziert wird und welche Folgen unser Fleischkonsum für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt hat. Foer macht klar, welche Schlussfolgerung er für sich selbst daraus gezogen hat - nämlich kein Fleisch mehr zu essen -, aber er versucht nicht, seine Leser zum Vegetarismus zu bekehren. Sein Buch ist allerdings ein eindringlicher Appell, WENIGER Fleisch zu essen und auf die Bedingungen zu achten, unter denen Tiere leben und sterben müssen.

Quelle:
medienprofile-Rezensionen
Borromäusverein e.V.
Katja Strippel

Jetzt wieder großer Bücherflohmarkt in der KÖB

Viele gut erhaltene Romane, Sachbücher, Bilderbücher sowie Kinder- und Jugendbücher können gegen eine Spende erworben werden. Sicherlich ist auch etwas Interessantes für Sie dabei!

Der Erlös des Bücherflohmarktes ist für den Kauf neuer Medien bestimmt.

KÖB-Lesespaß-Aktion ren-tiert sich

Wie der Besuch vom St. Nikolaus ist auch eine Extra-Lesespaß-Aktion der KÖB in der Vorweihnachtszeit ein fester Programmpunkt im Beverunger Familienzentrum "Die Brücke". Die zusammen betrachtete Geschichte "Ein wunderbarer Weihnachtswunsch" nahm die Kindergartenkinder mit auf ein Winterabenteuer in Skandinavien vor langer Zeit. Manch einer wäre gerne anstelle Anjas auf dem Rücken eines Rentiers durch tief verschneite Landschaften geritten und dem Weihnachtsmann höchstpersönlich begegnet. Fasziniert von der glitzernden Winterwelt erzählten sie von selbst die Geschichte weiter und schulten so ganz nebenbei ihre Sprach- und Kommunikationsfähigkeit. Nach der gemeinsamen Bildbetrachtung bastelten die kleinen Leseratten ein Rentier zum Mitnehmen - wie im Buch mit weihnachtlich geschmücktem Geweih. Das KÖB-Team ist sich sicher, dass auch diese Lesespaß-Aktion sich wieder "ren-tiert" hat. Die nächste Lesespaß-Aktion findet Ende Januar wieder in den Räumlichkeiten der KÖB statt.

lesespass 2016 12

15.12.2016

"Lesestart"-Sets für Beverunger Erstklässler

Reges Treiben herrschte in der letzten Woche im Haus "An der Kirche 7": Die 84 Kinder der vier ersten Grundschulklassen am Hauptstandort Beverungen waren zu einer Stippvisite in der Beverunger KÖB erschienen. Dort erhielten sie die von der "Stiftung Lesen" gesponserten "Lesestart"-Sets. Aber bevor es so weit war, erhielten die kleinen Büchereibesucher eine kurze Einweisung in die "Bücherei-Geheimnisse", wie z.B. Buchrücken und Fristenzettel. Es zeigte sich - sehr zur Freude der KÖB-Mitarbeiterinnen Hildegunde Grabe-Dragan und Imhild Pissors, dass viele Kinder noch einiges von ihren Besuchen zur Kindergartenzeit im Rahmen der Aktion "Ich bin bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" wussten. Da zu jedem Büchereibesuch auch das Vorlesen gehört, bekamen die Erstklässler im Anschluss noch eine Kostprobe in Form einer Bildwort-Geschichte aus dem Buch "Meine ersten Leseabenteuer". Dieses Vorlesebuch sowie ein mehrsprachiger Vorlese-Ratgeber für Eltern mit Kindern in der ersten Klasse gehört zu dem "Lesestart"-Set, das die I-Dötze begeistert zum Abschluss ihrer Stippvisite in Empfang nahmen.

 lesestart sets 2016

Bild: Die Klasse 1a mit ihrem Klassenlehrer Matthias Benz und den KÖB-Mitarbeiterinnen Irmhild Pissors und Hildegunde Grabe-Dragan.

28.10.2016

Weiterlesen ...

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon das E-Book Angebot der KÖB Beverungen?

libell e

Kontakt

Kath. öffentliche Bücherei
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.00 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.00 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top